Double-Take Testprodukte Double-Take Weltweit Double-Take Suche
 Gängige Ressourcen
Kontakt Kontakt
Software Demos Produkt-Demos
White Papers Whitepaper
Fallstudien Fallstudien
Events Events
MIMIX AvailabilityMIMIX Availability

Umfassende, skalierbare HV/DR-Absicherung für IBM i

Neue Funktionen in MIMIX Availability 8.0In der modernen Geschäftswelt ist die ununterbrochene Verfügbarkeit oberstes Gebot. Tausende Unternehmen jeder Größenordnung auf der ganzen Welt setzen beim Schutz ihrer Daten und für den reibungslosen Geschäftsbetrieb auf MIMIX Availability. Mit der bewährten, branchenführenden Hochverfügbarkeits- und DR-Lösung MIMIX Availability für IBM i sind Unternehmen gegen Katastrophen, Server- oder Speicherausfälle, menschliches Versagen und sogar Ausfallzeiten im Rahmen routinemäßiger Wartungsarbeiten, Abfragen, Berichte oder Backups optimal abgesichert.

  • Schutz Ihres Unternehmens vor den hohen Kosten von Ausfallzeiten
  • Zuverlässiger Schutz vor Datenverlusten
  • Skalierbarkeit auf die Anforderungen von Unternehmen jeder Größenordnung und Komplexität
  • Größere Auswahl möglicher Infrastrukturkonfigurationen und mehr Flexibilität in physischen, virtuellen und Cloud-basierten Umgebungen
  • Vereinfachte HV/DR-Verwaltung und -Überwachung
  • Optimierung des Systemzustands Ihrer IBM i-Server
  • Zuverlässigkeit und Funktionalität auf der Grundlage der Erfahrung von mehr als zwei Jahrzehnten

  • Produktdemo

    Einer unserer Experten führt Ihnen das Produkt gerne live vor.

    Zur Anmeldung

  • Whitepaper

    HA for IBM i:
    Technology and Topology Choices (HV für IBM i: Technologie und Topologie)

    Jetzt herunterladen

    An Introduction to High Availability for Power Systems Running IBM i (Einführung zu Hochverfügbarkeitslösungen für Power Systems unter IBM i)

    Jetzt herunterladen

  • Leistungsmerkmale

    MIMIX Global

    Jetzt herunterladen

Die stabile Architektur von MIMIX Availability stützt sich auf die native Journaling-Technologie des IBM i-Betriebssystems. Da Vision Solutions bereits umfassende Erfahrungen mit dem IBM i-Betriebssystem und dessen Vorgängern gesammelt hat, wurde die Replikationstechnologie von MIMIX exakt auf das Betriebssystem zugeschnitten und für ein Höchstmaß an Replikations- und Recovery-Leistung optimiert. Dadurch ist MIMIX Availability so skalierbar, dass selbst die größten RTO- und RPO-Anforderungen erfüllt werden können.

Skalierbare, flexible Replikation

  • Transaktionsintegrität durch IBM i-Journaling-Technologie
  • Replikation Ihrer Produktionsumgebung auf einem Recovery-Server in Echtzeit und ohne Datenverlust
  • Schnelle, vorab kalkulierbare Wiederherstellungszeit
  • Absicherung beliebiger Kombinationen aus Hardware, Datenspeicher und Betriebssystemversion auf physischen, virtuellen und Cloud-Plattformen
  • Skalierung selbst auf hochkomplexe Transaktionsvolumen von Großunternehmen
  • Minimale Bandbreitenbeanspruchung
  • Sie erhalten Zugang zu replizierten Daten für Abfragen, Berichte, Backups und Wartungen ohne Beeinträchtigung des Geschäftsbetriebs

Maximale Absicherung für mehrere Server mit dem Add-on MIMIX Global

  • Höhere Absicherung auf zusätzlichen lokal oder remote bereitgestellten HV/DR-Servern
  • Schutz Ihres Unternehmens vor ungeplanten Betriebsunterbrechungen während geplanter Wartungsläufe
  • Auslagerung von Daten für Abfragen, Berichte, Data Warehousing und weitere Aktivitäten auf weitere Server in Echtzeit
  • Einfache Verwaltung durch nahtlose Integration in die browserbasierte VSP-Oberfläche
  • Unterstützung aller Szenarien, die ein Umschalten zwischen mehreren Backup-Servern vorsehen
  • Whitepaper

    HA for IBM i:
    Technology and Topology Choices (HV für IBM i: Technologie und Topologie)

    Jetzt herunterladen

    An Introduction to High Availability for Power Systems Running IBM i (Einführung zu Hochverfügbarkeitslösungen für Power Systems unter IBM i)

    Jetzt herunterladen

  • Produktdemo

    Einer unserer Experten führt Ihnen das Produkt gerne live vor.

    Zur Anmeldung

Die umfassenden Audit- und Korrekturtechnologien von MIMIX sorgen für die Datenintegrität auf dem Recovery-Server, damit Sie sich jederzeit darauf verlassen können, dass die Server im Handumdrehen umgeschaltet werden können.

Umfassende Audits mit automatischer Fehlerkorrektur

  • Umfassende Audits auf Objektebene zur Ermittlung und Korrektur von unsynchronisierten Objekten
  • Vollständige Abdeckung durch acht eindeutige Audits pro Datengruppe mit individuellem Zeitplan
  • Schnellere, effizientere Durchführung von Audits durch Priorisierung von Audits, bei denen unveränderte Objekte weniger häufig geprüft werden

Datenüberwachung auf der Zielseite

  • Überwachung von Objekten auf dem Recovery-Zielserver auf unautorisierte Änderungen; richtlinienbasierte Aufhebung bei ermittelten Änderungen
  • Benachrichtigung der Administratoren über Objektänderungen in Echtzeit unter Angabe der Identität des Anwenders, der die Änderungen vorgenommen hat

Die Browser-basierte Benutzeroberfläche von VSP (Vision Solutions Portal) erleichtert das Management Ihrer Verfügbarkeitsumgebung durch übersichtliche Überwachungs- und intuitive Steuerfunktionen von jedem beliebigen, Browser-fähigen Gerät aus. VSP lässt sich problemlos an die spezifischen Anforderungen und Layoutwünsche des Administrators anpassen. Dadurch kann für die tägliche Verwaltung der HV-Umgebung in Minutenschnelle erledigt werden.

Vision Solutions® Portal

  • Praktische Konfiguration, Überwachung und Kontrolle von jedem beliebigen Standort und Gerät mit einem Browser aus
  • Lesefreundliche Anzeige von Informationen zur Umgebung in Echtzeit
  • Einblicke in den Sicherungsstatus Ihrer Bibliotheken, Ordner und Verzeichnisse bei Bedarf
  • Benutzerfreundliche Assistenten zur optimalen Konfigurierung von Bibliotheken, Verzeichnissen und Ordnern für die Replikation
  • Bereitstellung einer Anwendungsansicht für koordinierte Vorgänge auf höherer Ebene
  • Anzeige eines Statusüberblicks sowie detaillierter Verlaufs- und Analysediagramme
  • Möglichkeit zu bedienerloser Überwachung mit E-Mail-Benachrichtigungen
  • Einfache Anpassung an Ihre Anforderungen und Arbeitsweise
  • Schnellere Fehlerbehebung durch Hilfetexte, die sich beim Überstreichen mit dem Mauszeiger öffnen

Anpassbare Automatisierung

  • Automatisierte Abläufe fördern Best Practices und verhindern menschliche Fehler
  • Vordefinierte Abläufe für die Vorabprüfung von Umschaltungen, geplante und ungeplante Umschaltungen und mehr
  • Die vordefinierten Abläufe lassen sich anpassen, neue Abläufe können auf Knoten- oder Anwendungsebene geschrieben werden
  • Eine komplette Anwendungsgruppe kann mit nur einem Klick umgeschaltet werden
  • Statusprotokolle zu vergangenen Abläufen liefern Einblicke in die einzelnen durchgeführten Schritte
Vision Solutions Portal
  • Whitepaper

    Optimization Best Practices for IBM Power Systems on IBM i (Optimierung der Best Practices für IBM Power Systems unter IBM i)

    Jetzt herunterladen

    Simplifying the Management of IBM i Environments (Einfacheres Management für IBM i-Umgebungen)

    Jetzt herunterladen

  • Leistungsmerkmale

    Leistungsmerkmale von iOptimize

    Jetzt herunterladen

Die Funktion iOptimize von MIMIX Availability verbessert die Servereffizienz, Speichernutzung und Leistung. Zustandsberichte helfen bei der Compliance-Überwachung und Trenderkennung.

iOptimize

  • Innovative, automatisierte IBM i-Optimierung
  • Maximierung der Speichernutzung und Vorabplanung für zusätzliche DASD (Direct Access Storage Devices, Geräte für den direkten Speicherzugriff)
  • Schnellere Leistung, höhere Systemeffizienz und stärkere Widerstandsfähigkeit
  • Analysiert den Serverzustand und lässt sich so konfigurieren, dass automatisch Optimierungen durchgeführt werden
  • Über 70 lokalisierbare grafische Berichte
  • Einfacher Vergleich von System-Snapshots zur Trendermittlung
  • Nachweis der Einhaltung von SLAs in Form von Berichten
Vision Solutions Portal
  • Produktdemo

    Einer unserer Experten führt Ihnen das Produkt gerne live vor.

    Zur Anmeldung

  • Whitepaper

    HA for IBM i:
    Technology and Topology Choices (HV für IBM i: Technologie und Topologie)

    Jetzt herunterladen

    An Introduction to High Availability for Power Systems Running IBM i (Einführung zu Hochverfügbarkeitslösungen für Power Systems unter IBM i)

    Jetzt herunterladen

MIMIX Availability repliziert auf transparente Weise Anwendungen, Daten und Systemzustände in Echtzeit von einem Produktionsserver auf einen Recovery-Server. Mithilfe der erweiterten Journaling-Fähigkeiten des IBM i-Betriebssystems sowie anderen Änderungserfassungs- und Replikationsmechanismen sorgt MIMIX Availability dafür, dass der Recovery-Server immer ein vollständiges und betriebsbereites Replikat ist.

MIMIX Availability nimmt Überwachungen auf Ausfälle des Produktionsservers vor, meldet eventuelle Probleme rasch über die Browser-basierte Benutzeroberfläche oder per E-Mail und stellt die notwendigen Informationen für die Problemdiagnose und für ein schnelles Umschalten auf den Recovery-Server bereit, der sich an einem beliebigen Ort der Welt befinden kann. Außerdem kann mühelos der Betrieb auf den Recovery-Server umgeschaltet werden, um Ausfallzeiten durch Wartungstätigkeiten am Produktionsserver zu vermeiden.

Wenn der ursprüngliche Produktionsserver wieder zur Verfügung steht, führt MIMIX Availability eine Neusynchronisierung der beiden Server durch, indem alle Änderungen, die auf dem Recovery-Server erfolgt sind, zurück auf den ursprünglichen Server repliziert werden. Abschließend können die Benutzer auf einfache Weise wieder zurück auf den ursprünglichen Server umgeschaltet werden. Durch fortschrittliche Audit-Funktionen werden Diskrepanzen in den replizierten Daten erkannt und potenzielle Fehler korrigiert. Ihr Recovery-System ist ständig „umschaltbereit“ und bereit zur Übernahme der Ausführung Ihrer unternehmenskritischen Aktivitäten innerhalb eines Augenblicks.

Systemanforderungen

  • IBM Power Systems mit IBM i 6.1, 7.1 und 7.2
  • Unterstützt lokal installierte, gehostete oder Cloud-basierte Konfigurationen
  • Unterstützt die Replikation zwischen verschiedenen Speichertypen und BS-Versionen
  • Speicherunabhängig; Unterstützung von internem, externem und SSD-Speicher
  • Unterstützung für *SYSBAS und IASP
MIMIX Availability